Bettina Fraisl - Psychotherapie, Paartherapie, Supervision

Dr.in Bettina Fraisl

Psychotherapie ·
Paartherapie ·
Supervision

Claudiastraße 14/1 · 6020 Innsbruck
+43 (0)664 917 5776 · willkommen@bettina-fraisl.at

Kopfbild für Imago

Imago

„Der Mensch wird am Du zum Ich.“ Martin Buber

Die Imago Beziehungstherapie ist eine sehr wirksame Form von Beziehungs- und Paartherapie, die in den 1980er Jahren von Dr. Harville Hendrix und Dr.in Helen LaKelly Hunt in den USA begründet und von und mit vielen engagierten Paartherapeut*innen weltweit weiterentwickelt wurde. In Österreich ist die Imago Therapie als Weiterbildung für Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen anerkannt. Mittlerweile gibt es über 2.000 Imago-Therapeut*innen in etwa 50 Ländern, die sich der Vision verschrieben haben, Beziehung um Beziehung die Welt zu verändern, indem sie Menschen mit dem Imago Dialog dazu anleiten, über die Brücke zwischen ihnen zu gehen, um vorurteils- und urteilsfrei die Welt des oder der Anderen zu besuchen und kennen zu lernen (ohne mit ihr übereinstimmen zu müssen!).

Die Imago Therapie eröffnet einen Raum des Dialogs, der Beziehung, der Heilung und Entwicklung. In einem geschützten Rahmen lernen Sie und Ihr Gegenüber sich selbst und einander auf einer tieferen Ebene kennen und erfahren, was Sie verbindet und was Ihre Verbindung konflikthaft macht. Durch ein achtsames und behutsames Miteinander gelingt es, aus Konflikten gestärkt hervorzugehen, um Heilung und Wachstum zu ermöglichen und zu erleben. Vor der Wahl stehend, in einem Konflikt Recht oder Unrecht zu haben, entscheiden wir uns im Dialog für die dritte Möglichkeit: die der Neugierde, der Wertfreiheit, des Hinspürens und Mitfühlens, um die Liebe zu erfahren und zu geben, die uns lebendig und freudvoll macht.